Sind Sie in einer Notsituation und brauchen vorübergehend ein Zuhause?

  • Aufnahmen sind jederzeit möglich.
  • Aus Sicherheitsgründen ist der Standort der Herberge für Frauen geheim, es gibt eine Postfach-Adresse.
  • Nehmen Sie wenn möglich Ihre wichtigsten Dokumente (Ausweise, Bankkarte), von Ihnen benötigte Medikamente, die Lieblingsspielzeuge und Schulsachen Ihrer Kinder und den Wohnungsschlüssel mit.
  • Die Mitarbeiterinnen der Herberge für Frauen stehen unter Schweigepflicht.

Frauen, die minderjährig, alkohol- oder drogenabhängig sind, können wir nicht aufnehmen. Ebenso Frauen, die aufgrund von Krankheiten oder einer Behinderung fremde Pflege benötigen.